Leistungen

Leistungen von Schornstein- und Feuerungsbau Lutz Güttler GmbH aus Bischofswerda

Sicht- und Verblendmauerwerk

  • Verblendung von Neubauten für Gewerbe, Industrie und Privat

  • Herstellung von Industriesichtmauerwerk

  • Verblendung von Altbauten

  • Fassadengestaltung mit Klinker-Riemchen

  • Natursteinverblendungen u.a. mit Granit, Sandstein, Porphyr und ähnliche

  • Errichten von Trockenmauerwerk (Weinbergmauern)

  • Restaurierung von Klinkerfassaden

  • Fassadenreinigung für Klinker- und Natursteinfassaden

weitere Details zu Sicht- und Verblendmauerwerk Referenzen von Schornstein- und Feuerungsbau Lutz Güttler GmbH aus Bischofswerda
Leistungen von Schornstein- und Feuerungsbau Lutz Güttler GmbH aus Bischofswerda

Industrie- und Hausschornsteinbau

  • Neubau von Mauerwerks- und Stahlschornsteinen für Gewerbe, Industrie und Privat bis 150 m Höhe.

  • Sanierung von

  • Mauerwerksschornsteinen bis 150 m Höhe

  • Stahlbetonschornsteinen bis 150 m Höhe

  • Stahlschornsteinen

  • Futterreparaturen von Industrieschornsteinen

  • Abbruch und Sprengung von Industrieschornsteinen

  • Montage von Arbeitsbühnen am Industrieschornstein

  • Vorbereitungen am Industrieschornstein für das Nachrüsten von Mobilfunkantennen und Hindernisbefeuerungen

  • Nachrüstung von Steigschutz- und Blitzschutzeinrichtung

  • Aufbringungen von Werbeschriften

  • Aufbringungen von Außenbeschichtung

  • Erstellen von Bauzustandsberichten sowie Bauzustandsüberwachung gemäß DIN 4133 und DIN 1056 für Industrieschornsteine

  • Neubau und Sanierung von Hausschornsteinen

  • Sanierung von historischen Schornsteinen

  • Abbrucharbeiten von Kesselanlagen

  • Abbruch von Futterhochsilos

  • Dachreparaturen

Industrieschornstein Hausschornstein

Seit mehr als einem Jahrhundert hat sich Klinker als Baustoff bewährt.

Sicht- und Verblendmauerwerk

Handwerkliches Können und materialgerechtes Verarbeiten vereinen sich heute mit fortschrittlicher Technologie bei der Herstellung von Klinker-Bausteinen. Das Ergebnis ist noch mehr Sicherheit für die Fertigung hochwertiger Produkte und für die Umwelt.

Klinker finden heute überall ihren Einsatz. Ganze Landstriche bestehen heute aus Klinkerbauten, wie sie z.B. besonders im Rheinland anzutreffen sind. Aber nicht nur Wohnhäuser, auch Geschäftshäuser, Sakralbauten und kommunale Objekte werden nicht zuletzt auch von Klinkern gebaut oder verziert. So erhält der Klinker auch vorrangig Bedeutung im Sicht-, Schmuck- und Denkmalpflegebereich. So zählen zu den bevorzugten Einsatzgebieten auch Verklinkerungen von Schornsteinköpfen, Sockeln, Säulen und Einfassungen.

Unser Liefer- und Verarbeitungsprogramm umfaßt heute alle marktgängigen Formen und Formate in unterschiedlichen Farben und Oberflächen.

Die Vorteile der Verklinkerung von Säulen, Sockeln, Portalen, Mauern und Einfassungen sind in diesem Beispiel gut sichtbar:

Die langfristig wartungsfreie Schönheit, die Harmonie mit anderen Materialien und der Natur und nicht zuletzt die Wertsteigerung des Ganzen.

Schornsteinköpfe aus Klinker sind besonders widerstandsfähig und langlebig. Sie sind nicht nur ein "Blickfang". Farblich passen sie sich harmonisch jeder Art von Dachdeckung an.

Wenn Fassaden und andere Gewerke ganz oder teilweise erneuert werden müssen, bieten sich Klinker in allen gängigen Formen dafür an. Besonders das Reichsformat entspricht exakt den klassischen Formaten. Auch der typische Rot-Ton stimmt weitgehend mit dem des vor Jahrzehnten hergestellten Verblendmauerwerks überein. Deshalb sind Klinker auch für den Denkmalschutz unverzichtbar.

Industrieschornstein-Arbeiten

Neubau

Für neu zu errichtende Industrieschornsteine müssen im Vorfeld zahlreiche Planungen (z.B. in der Konstruktion und in der Statik) durchgeführt werden. Für diese Aufgaben stehen uns zahlreiche Ingenieurbüros und Planungszentren zur Seite. Mit ihrer Hilfe entsteht eine die örtlichen und heiztechnischen Bedingungen berücksichtigende, komplette Schornsteinanlage, die sich letztlich auch in die Umwelt und Landschaft einfügt.
Nach erfolgter Planung und erteilter Baugenehmigung übernehmen wir selbstverständlich auch die komplette Montage Ihres Schornsteins.

Abriss

Den Abriss ausgedienter oder den heutigen heiztechnischen Anforderungen nicht mehr genügender Anlagen führen wir gemäß den örtlichen und vorgeschriebenen Bedingungen in manuell-maschineller Tätigkeit oder auch mittels Sprengung durch. Dabei übernehmen wir auch die komplette, vorschriftsmäßige Entsorgung des Altmaterials sowie dessen Recycling.

Sanierung/ Reparatur

Besonderes Augenmerk richten wir bei Industrieschornsteinen auf deren regelmäßige Wartung. So ist eine 2- jährige Kontrolle auf Funktionstüchtigkeit vorgeschrieben, diese Zustandüberwachung sowie deren Protokollierung führen wir gern auch bei Ihnen durch.Bei beanstandeten Mängeln z.B im Fugen- und Mauerwerksbereich, bei den Steige- und Sicherungsvorrichtungen, bei den Stabilitätsringen des Schornsteines oder am Futtermauerwerk, sind wir dann Ihr Ansprechpartner, um diese schnell und zuverlässig zu beheben.

Sollten Sie Ihren stillgelegte Industrieschornsteine zur Bereitstellung moderner Telekommunikationsanlagen nutzen wollen, führen wir die dafür notwendigen Sanierungsarbeiten und die kompletten Vorbereitungsarbeiten für die künftige Antenneninstallationen durch.

Hausschornsteinarbeiten

Neubau

Unsere Leistungen im Neubau von Hausschornsteinen berücksichtigen gleichfalls alle modernen Anforderungen der Heiz- und Wärmetechnik. Ob Gas-, Öl- oder Festbrennstoff-Feuerstätten, für jede Heizungsart und für jeden Anspruch stehen unsere verschiedenen Systeme zur Verfügung.
Während im gewerblichen Neubau überwiegend Edelstahl-Schornsteine zum Einsatz kommen, dominieren im Wohnbereich Element-Schornsteine und Universalschornsteine.

Abriss

Durchfeuchtete und versottete Hausschornsteine aus Mauerwerk bedürfen in der Regel des kompletten Abrisses. Diese Leistungen führen wir fachgerecht aus, wobei wir insbesondere darauf achten, daß die damit verbundene Schmutz- und Geruchsbelästigung auf ein Minimum reduziert wird. Wir übernehmen gleichfalls die komplette Entsorgung des Altmaterials sowie dessen Recycling.

Sanierung/ Reparatur

Bei der Sanierung bestehender Hausschornsteine wird der vorhandene Schornstein - entsprechend den Anforderungen der modernen Heiztechnik - mit Einsatzrohren versehen. Diese Einsatzrohre bestehen in der Regel aus dünnwandigem, hochwertigem Edelstahl oder aus Keramik bzw. Schamotte. Sie regulieren gemäß der angeschlossenen Feuerstätte die funktionsgerechte Abgasabführung der benutzten Brennstoffe und schützen das Mauerwerk des Schornsteins vor Durchfeuchtung oder Versottung, indem sie das anfallende Kondensat in den Abgasen sicher ableiten.

Um die für die Sanierung notwendigen Einsatzrohre unterschiedlichster lichter Durchmesser zu bestimmen, ist eine auf das Sanierungsvorhaben exakt zugeschnittene Querschnittsermittlung notwendig. Diese Berechnung nach DIN 4705 Teil 1 (für Belegungen mit einer Feuerstätte) und Teil 3 (für Belegungen mit mehreren Feuerstätten) werden ebenfalls von unseren Fachkräften durchgeführt. Diese vorschriftsgerechten Unterlagen sind gleichfalls Bedingung für eine unbeanstandete Abnahme der erfolgreichen Sanierung durch den Bezirks-Schornsteinfegermeister.